Zuchtziel....

Es hat mal folgenden Wortlaut gegeben: "... gesund, instinktsicher, wesensfest, leistungsbereit und schön... Die Reihenfolge ist nicht zufällig.....

Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen - und mich anschließen. Das ist auch klar meine Zuchtvorstellung und Prämisse!

Ich beschreibe meine Hund wie folgt:

  • robust und gesund - wobei richtige Fütterung und Pflege einen hohen Stellenwert hat! BARF und Trimmen.... zwei wichtige Themen!
  • Sind anhänglich und wollen "Familienanschluss" Die Hunde können auch mal allein bleiben (angemessene Dauer) sind aber lieber in Gesellschaft. Daher bin ich auch gegen reine Zwingerhaltung eines einzelnen Hundes - das halte ich persönlich einfach für unsozial...
  • sehr klug - lernt Sinnvolles und Unsinn gleichermaßen schnell, z.B. haben alle meine Hunde allein aus Beobachtung der älteren Hunde sich auch die Fähigkeit angeeignet Türen zu öffnen - nur mit dem schließen klappt das noch nicht ganz... :D
  • Teste die "Zweibeiner" nach den vorhandenen Möglichkeiten gerne aus - somit ist eine liebevolle aber durchaus konsequente Erziehung und auch setzen von Grenzen schon sinnvoll wenn man nicht der Untergebene seines Airedales werden möchte....
  • brauchen (nach dem Auswachsen) entsprechende altersgerechte körperliche Auslastung - eine Runde an der Leine "um den Block" reicht dazu nicht aus. Im allgem. lieben die Hunde Ballspiele oder ähnliche Aktion egal ob bei Wind und Wetter, Schlamm oder ähnlichen "Sauereien"
  • Sind wachsam - in unterschiedlicher Ausprägung aber wenn Fremde kommen melden alle - ausgenommen bei unseren Kunden im Büro. Den Unterschied kennen bzw. lernen die Hunde durchaus...Rüden sind meist deutlich wehrhafter als Hündinnen...
  • Sind in der Regel angenehme Begleiter, fahren gerne Auto, lieben meist Wasser, können (entsprechende Erziehung vorausgesetzt) problemlos überall mit hin genommen werden
  • Grundsätzlich sollte einem klar sein das die Hunde keine hübschen "Steiftiere" sind die nett anzusehen sind sondern lebhafte, quirlige z. T. "Unruhegeister" die auch Unfug machen können.... egal ob einem das gerade passt oder nicht. Erziehung ist wichtig, Nervenstärke des Hundebesitzers auch :D