M-Wurf vom Treffenwald ....

geb. am 05.04.2012 3 Rüden / 7 Hündinnen

Marc Aurel
Moritz
McLean Baskerville
Matilda
Mandy
Mimi
Monalisa
Malfreda
Marlie
Mally

04.06.2012 Info von Matilda...

Hallo Familie Scheubeck , Matilda ist ein Top Hund , nochmals vielen Dank für solch viel Sorgfalt wo Sie in die Aufzucht gesteckt haben . Matilda schläft im Moment , nachdem sie mit Clemens dem Pekimo ( Mops/Pekinesen Mix ) ausgiebig gespielt hat und durchs ganze Haus geflitzt ist . An der Leine läuft sie auch schon , manchesmal hat sie keine Lust , dann wird sich hingesetzt oder einfach längs hingelegt . Hat vor keinem Staubsauger Angst und Auto fahren findet sie auch einfach toll . Sitz hat sie mit links gelernt und das in soo.. kurzer Zeit . Bis jetzt hat sie auch noch nicht ins Haus gemacht , wobei wir da auch sehr hinten dran sind . Sie macht sogleich ihr Geschäft . Kleine Steinchen findet sie zum kauen toll , also da muß man sehr aufpassen . Gestern Abend hatte ich ihr Futter aus der Dose gegeben , da hatte sie weichen Stuhlgang , aber ist heute wieder vorbei . Frech wie Oskar ist sie , bellen kann sie auch schon . Wir sind einfach nur glücklich mit ihr . Gestern waren wir essen , Mailda war natürlich dabei . Jedoch hatte sie im Auto den Schlaf des Gerechten geschlafen , wir hatten abwechselnd nachgesehen ob sie bereits wach ist . Das Wetter hat auch gepasst , es war angenehm im Auto , nicht heiß und die Fenster waren etwas offen . Spielen tut sie gerne , Fernseh schauen . Sie macht uns allen sehr viel Freude , obwohl nichts vor ihr sicher ist . Nachts schläft sie neben unserem Bett und schläft schön durch , wir mußten nicht einmal Nachts raus . So etwas haben wir noch nie bei einem Welpen erlebt . Sind froh das wir Matilda haben , die wie Sie sagten etwas ruhigere . Ganz liebe Grüße Familie Hilgert und Matilda

04.06.2012 Info von Mally...

Hallo Frau Scheubeck, wir haben eine neue Lösung für die Urlaubswoche gefunden. Mally wird von unserer Tochter Juliane und ihrem Freund gehütet, ich glaube das ist eine gute Lösung,da beide Hundeerfahrung haben und Mally sehr gerne mit ihnen zusammen ist. Nochmals vielen Dank für ihr Angebot Mally in Pflege zu nehmen. Sie entwickelt sich sehr gut , die übliche Beisserei haben wir schon gut im Griff. Ich kann ihr in die Schauze fassen und sie knabbert nur, außer sie hat ihre verrückten zehn Minuten und weiß nicht wohin mit ihrem Temperament. Im Haus ist sie ganz gemütlich und draußen an allem sehr interessiert. Gestern waren wir in der Welpenspielstunde und sie hat sich mit einem Rottweiler ,der doppelt so groß war, eingelassen. Aber sie hat nicht aufgegeben und sich nicht unterkriegen lassen. Über die Schräge ist sie auf dem Hundeplatz als einzige sogar ohne Leine gelaufen und man merkt dass sie viel Spaß am Lernen hat. Ganz liebe Grüße aus Bamberg G. Schellerer

04.06.2012 Info von Moritz...

Liebe Frau Scheubeck, Emil ist gut im neuen Leben angekommen, die ganze Autofahrt hat er verschlafen und war super brav - dafür reiten ihn jetzt 100 Teufel gleichzeitig, er ist überaus munter, extrem an allem interessiert und beißt alles an, was ihm unter die Schnauze kommt..!! Er frisst sehr brav alles aus seinem Fleischpaket, drei Hühnerhälse sind in weniger als einer Minute weg! Ansonsten hatten Sie absolut Recht: der junge Mann wird noch einiges an Arbeit :-)) Herzliche Grüße aus Wien von allen Zweibeinern und natürlich von Emil!

04.06.2012 Info von Mark Aurel...

Liebe Frau Scheubeck, wir wollen Ihnen kurz eine Episode im neuen Leben von Locksley (Mark Aurel) erzählen. Er hat heute ein Stück Ochsenschwanz bekommen. Natürlich kann er den Knochen noch nicht richtig knacken. Er hat sich auf seine Vorfahren besonnen und im Garten Löcher gegraben, um den Knochen zu vergraben. Wegen unseres Bodens gelangen aber seine Probebohrungen nicht tiefer als 10 cm. Er hat die Sache dann aufgegeben und den Restknochen im Haus versteckt. Als er entdeckt hat, dass wir sein Versteck gefunden hatten, schnappte er sich den Knochen und suchte sich ein neues Versteck im Haus. Nach einiger Zeit hat er aufgegeben und jetzt liegt der Knochen auf seiner Decke. Wir finden das eine tolle Leistung von dem kleinern Kerl. Unser erster Airdale hat das genauso gemacht. Knochen angekaut und vergraben. Manchmal hat er sie wiedergefunden und das war dann bei der zweiten Mahlzeit eine ziemliche Sauerei, nicht für den Hund. Anbei noch Bilder, auf der Heimreise und auf einer seiner Decken. Viele Grüße Dorothea Schuhknecht Bernhard Schmitt-Schuhknecht

02.06.2012 Acht Wochen sind rum...

Die Wurfabnahme ist hinter uns gebracht. Alles bestens - bis auf drei leichte Engstände im Welpengebiss. Aber das ist nicht weiter tragisch - auch lt. Zuchtwart. Die Zwerge gehen z.T. schon heute oder die nächsten Tage in Ihren neuen Lebensabschnitt. Wir wünschen allen zukünftigen Besitzern ein glückliches Händchen in der Aufzucht und Erziehung!

30.05.2012 Langsam nähert sich der "Auszug"...

Die Welpen wurden zum 4. mal entwurmt und wir waren beim Tierarzt. Die 20 KM einfach haben die Kleinen ganz brav mitgemacht und beim Tierarzt ist alles bestens gelaufen. 10 x impfen und chipen samt Untersuchung. Alle sind putzmunter und gesund. Nach dem Termin mit dem Zuchtwart werden die ersten Welpen bereits dieses Wochenende "ausziehen". Die acht Wochen sind rasend schnell vergangen....

27.05.2012 Der erste Ausflug...

Wir packen alle 10 Welpen ins Auto und fahren raus ins Grüne an einen kleinen Bach im Wald.

20.05.2012 Aktuelle Bilder von den Welpen...

17.05.2012 Nachrichten von den Airdale Welpen...

Die Airedale "Zwerge" sind munter im Garten unterwegs und erforschen alles. Spielen, essen, Kräfte messen und schlafen sind die Hauptbeschäftigungen.Bild anklicken und Sie bekommen mehr zu sehen...

und noch mehr Bilder hier: "Klick"

12.05.2012 Nachrichten von den Airdale Welpen...

Bei dem meist tollen Frühlingswetter verbringen wir sehr viel Zeit draussen mit den Kleinen. Mittlerweile fressen sie ohne Probleme selbstständig und sind schon sehr aktiv und erkunden einen großen Teil des Gartens. Bild anklicken und Sie bekommen mehr zu sehen...

08.05.2012 Nachrichten von den Airdale Welpen...

Die Welpen sind in den großen Hundebereich umgezogen. Die ersten Besucher sind auch schon da gewesen und wurden von unseren Kleinen "bezaubert".

01.05.2012 Nachrichten von den Airdale Welpen...

Die Welpen fressen schon selbstständig aus dem Futterring... allerdings ist dann eine gründliche Reinigung angesagt:-) Lisa ist wieder da und somit gibt´s auch Foto´s. Die Kleinen erkunden schon auf eigene Faust die nähere Umgebung - völlig angstfrei und neugierig.

28.04.2012 Nachrichten aus der Welpen Wurfkiste...

Heute hat es zum ersten Mal Fleisch gegeben. Rindertatar vom Feinsten. Instinktsicher wissen die Kleinen sofort das dies was Feines ist und schmeckt. Das erstaunt mich immer wieder. Noch so klein und doch schon so schlau!

27.04.2012 Nachrichten aus der Welpen Wurfkiste...

Heute haben wir mal selber fressen probiert. Im Futterring wollten die Welpen aber Gruppenschwimmen ausprobieren. Danach war erst mal putzen und Baby´s "reinigen" angesagt. Beim Abendessen mit Einzelfütterung waren wir dann schon deutlich erfolgreicher. Allerdings besteht da auch noch Luft nach oben... :-) Leider ist Lisa nicht da und so gibt´s keine Foto´s.

26.04.2012 Nachrichten aus der Welpen Wurfkiste...

Die Welpen waren heute an der frischen Luft. Super schön! Beim füttern ist das auch einfacher da von "Tischmanieren" keine Rede ist. Danach ist erst mal sauber machen angesagt :-)

Auf den Bilder ist mehr davon zu sehen. "Klick"
und danach alle wieder sauber und zufrieden...:

24.04.2012 Nachrichten aus der Welpen Wurfkiste...

:-) heute Abend wurde ich zum ersten mal von einem der Kleinen angebellt! Das ist jedes mal auf´s Neue ein wirklich witzige Erfahrung wenn so ein kleines Wuff kommt ............

20.04.2012 Nachrichten aus der Welpen Wurfkiste...

Die Welpen beginnen zeitgerecht damit die Augen zu öffnen. Die erste Wurmkur ist in Arbeit und die Kleinen sind echte "Nimmersatt". Wir helfen Hexe indem wir mit der Flasche zufüttern. Mittlerweile robben die Welpen nicht mehr nur sondern beginnen sich auf die Beine zu stellen und tapsen ganz drollig durch die Gegend. Wenn Sie das Vorschaubild anklicken kommen mehr Foto´s.

15.04.2012 Nachrichten aus der Wurfkiste...

Die Airedale Welpen sind alle munter und gesund. Das Geburtsgewicht wurde bis zum 8. Tag bereits verdoppelt und Hexe macht ihren Job als Mama toll. :-) Freude rundherum.... Wenn Sie das Vorschaubild anklicken kommen mehr Foto´s.


05.04.2012 Die Airedale Terrier Welpen des M-Wurf sind da...

3 Rüden und 7 Hündinnen sind im Laufe des Donnerstages den 05.04.2012 auf die Welt gekommen. Kräftig und agil - und sooooo knuffig. Den 10 Airedale Welpen sowie der Hündin geht es gut. Hexe geht in ihrer Aufgabe als Mutter voll auf. Die Terrier Welpen nehmen gut zu und alles läuft bestens. So wünsche ich mir das auch weiterhin... :-)

Zur Info: die bunten Punkte sind Markierungen mit Wachsmalkreide die erwärmt wurde. So können die Kleinen nicht verwechselt werden beim wiegen.

Wir haben noch eine Hündin abzugeben

Die Welpen des M-Wurf vom Treffenwald sind ab dem 01.06.2012 an "Zweibeiner" mit Herz und Verstand und den nötigen zeitlichen und räumlichen Möglichkeiten abzugeben. Bei Interesse nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf...
Anklicken zum Vergrößern der Ahnentafel